Der ZVNL setzt zum Buchmessewochenende vom 23. bis 24. März 2019 wie schon in vergangenen Jahren wieder zahlreiche Sonderzüge sein. Tausende Besucher werden dann an diesem Wochenende zur Leipziger Messe strömen, um die Neuheiten nationaler und internationaler Aussteller in der Welt der Literatur zu erleben.

Damit alle Besucher bequem und sicher die Messe besuchen können, hat der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) das Fahrplanangebot während der Buchmesse erweitert. Neben Extrafahrten und einem Sonderzug wird es auch mehr Sitzplatzkapazitäten geben.