„200 Jahre Clara Schumann in Leipzig“ – so lautete das Motto der am 13. September 2018, dem 199. Geburtstag von Clara Schumann, stattgefundenen Zugtaufe der Erfurter Bahn am Bahnsteig 6 des Leipziger Hauptbahnhofes.

Auch im kommenden Jahr wird Clara Schumann wieder allgegenwärtig und auch in ganz Mitteldeutschland spür- und erlebbar sein. Der 200. Geburtstag von Clara Schumann im Jahr 2019 nähert sich somit mit schnellen Schritten.Mit der Zugtaufe ist dieses Niederflurfahrzeug fortan als Botschafter für das Thema „Clara Schumann in Leipzig“ unterwegs und wirbt bei Gästen aus aller Welt für einen Besuch in unserer Stadt im Jubiläumsjahr 2019. Die Erfurter Bahn verbindet Leipzig mit Saalfeld über Gera und trägt damit ab sofort auch sichtbar dazu bei, dass der regionale Nahverkehr die Verbindung zwischen den verschiedenen Lutherstätten in Mitteldeutschland schafft.

Um auf das Frühjahr 2019 aufmerksam zu machen, wirbt die Erfurter Bahn GmbH in Kooperation mit der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH ein Jahr lang mit einem thematisch gestalteten Triebwagen des RegioShuttles VT 314, der auf dem mitteldeutschen Streckennetz eingesetzt wird.