Am 9. November 2019 gilt auf der Linie RB 110 das Motto „Heute ist der Zug in Kinderhand“. Der KIDS DAY findet exklusiv auf der Strecke „Leipzig – Grimma – Döbeln“ auf ausgewählten Fahrten für alle angemeldeten kleinen Kundenbetreuer zwischen 6 und 12 Jahren statt.An diesem Tag dürfen die angemeldeten Kinder in der Zeit von 10 bis 14 Uhr Fahrkarten knipsen, Ansagen durchs Zugmikrofon machen und dem Triebwagenführer bei seiner Arbeit im Führerstand über die Schultern schauen. Alles was an diesem Tag benötigt wird, von der Knipse bis zur Mütze, wird von der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) gestellt. Eine große Zug-Rallye mit spannenden Spielen rund um das Thema Eisenbahn machen diesen Tag zu einem Erlebnis für die kleinen Kundenbetreuer. Als
Abschluss erhält jeder junge Zugbegleiter ein persönliches Zugreise-Tagebuch. Es besteht zudem die Möglichkeit, Fotos im Schaffner-Look kostenlos als Erinnerung machen zu lassen. Begleitet und unterstützt werden die jungen Schaffner von erfahrenen Kundenbetreuern
der MRB. Diese nehmen die Kinder und Begleitpersonen in Empfang, erklären die technischen Einrichtungen des Zuges und erzählen ein wenig von ihrer täglichen verantwortungsvollen Arbeit. Alle teilnehmenden Kinder fahren an diesem Tag natürlich im RB 110 KIDS DAY bei Hin- und Rückfahrt mit einer Begleitperson kostenfrei. In den RB – Aktionszügen kann jederzeit ein- und ausgestiegen werden.


Abfahrt /  Ankunft
10:06 ab Leipzig Hbf 11:17 an Döbeln Hbf
11:06 ab Leipzig Hbf 11:39 an Grimma ob Bf
12:26 ab Grimma 13:00 an Leipzig Hbf
12:50 ab Döbeln 14:00 an Leipzig

Je nach Anzahl der Anmeldungen bei den jeweiligen Zugfahrten, werden die jungen Fahrgastbetreuer in Gruppen eingeteilt. Die Anmeldung zum KIDS DAY erfolgt am einfachsten über die MRB-Website unter www.mitteldeutsche-regiobahn.de bis spätestens zum 4. November 2019.