Am 12. Juni 2016 finden zum sogenannten kleinen Fahrplanwechsel Änderungen auf den Strecken Leipzig – Grimma – Döbeln und Leipzig – Bad Lausick – Geithain statt. Aufgrund eines Betreiberwechsels wird die Regionalbahnstrecke RB 110 Leipzig – Grimma – Döbeln nun als MRB 110 von der Mitteldeutschen Regiobahn betrieben. In den Hauptverkehrszeiten wird das Angebot auf dieser Strecke sogar verdichtet. So fahren Montag bis Freitag am Morgen und Nachmittag 2 Züge pro Stunde von Leipzig in Richtung Grimma.

Die bisherige Regionalbahnstrecke MRB 113 Leipzig – Bad Lausick – Geithain wird fortan von der DB Regio Südost als RB 113 gefahren. Der Zug auf dieser Strecke wird für die Fahrgäste als „Der Geithainer“ unterwegs sein.