Am Montag, 22. Juni 2015, rollt der ABC-Schützen-Express der Erfurter Bahn das erste Mal nach Zeitz. An Bord des 8:31 Uhr in Gera startenden Zuges sind u.a. die künftigen Schulanfänger der Kindertagesstätte Kinderland aus Gera und der Kita Am Silbergrund aus Zedelitz. Fast zeitgleich starten 8:26 Uhr in Leipzig die ABC-Schützen der Villa Kindertraum und die Löwenkids. Nachdem schon die Zugfahrt ein unvergessliches Erlebnis sein wird, treffen sie sich im Bahnhof Zeitz mit Kindern aus sechs Zeitzer Kindergärten.

Der Zeitzer Bahnhof wird sich für die Kinder am Montagvormittag völlig verändert präsentieren. In der großen Bahnhofshalle hat Clown Hajo mit seinem Team vom Kindertheater Winzig seine große Bühne aufgebaut und erwartet alle zu einem lustig – unterhaltsamen, gleichzeitig aber auch lehrreichen Kinderprogramm unter dem Motto „Sicherheit braucht Köpfchen“.

 

In Sachen Verkehrserziehung für die jüngsten Verkehrsteilnehmer ist die Mannschaft um Theaterleiter Hajo Zimmermann, alias Clown Hajo, schon seit einigen Jahren sehr erfolgreich unterwegs.

Das aktuelle Programm  „ Sicherheit braucht Köpfchen“ entwickelte er gemeinsam mit Verkehrserziehern, Lehrern, Kindergärtnerinnen und professionellen Theaterleuten. Der sichere Schulweg ist ein Hauptthema. Es geht auf kindgerechte, lustige Art und Weise aber auch um Fragen: Wie und wo gehe ich sicher und ungefährdet über die Straße ? Was bedeuten die Verkehrszeichen ? Wie verhalte ich mich in öffentlichen Verkehrsmitteln? Was ziehe ich an, damit man mich im Dunkeln gut erkennt ?

Dass hier nicht mit erhobenen Zeigefinger agiert wird, sondern der Spaß und die Freude am sicheren Bewegen, Kennenlernen und Mitmachen im Vordergrund stehen – dafür sorgen seit Jahren die Mannschaft um Hans-Joachim Zimmermann vom bekannten und nicht nur bei den Kindern beliebten Theater WINZIG aus Gotha. Im Anschluss erhält jedes Kind das neue Mal- und Rätselbuch der Erfurter Bahn. Ebi und Stella, die beiden Maskottchen der Erfurter Bahn und der Süd•Thüringen•Bahn erleben darin die verschiedensten Abenteuer, die den künftigen Schulanfängern ganz spielerisch das Fahren mit der Eisenbahn näher bringen.

 

Interessenten, die spontan aus Zeitz oder der Umgebung kommen möchten, sind herzlich willkommen. Die einstündige Vorstellung beginnt gegen 9:15 Uhr.