Eisenbahn-Infrastrukturunternehmen EIU

Ein Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU) ist ein deutscher Rechtsbegriff aus dem Allgemeinen Eisenbahngesetz (AEG). Gemäß § 2 AEG sind Eisenbahnen öffentliche Einrichtungen oder privatrechtlich organisierte Unternehmen, die eine Eisenbahninfrastruktur betreiben (Eisenbahninfrastrukturunternehmen). Unter den Begriff Eisenbahninfrastruktur fallen u.a. die Betriebsanlagen der Eisenbahnen einschließlich der Bahnstromfernleitungen. Betreiber der Schienenwege ist jedes Eisenbahninfrastrukturunternehmen, das den Betrieb, den Bau und die Unterhaltung der Schienenwege der Eisenbahn zum Gegenstand hat.