Bitte einsteigen!

Fahrplanauskunft

Wie kann ich Zeit und Geld sparen? Hierzu erhalten Sie auf den folgenden Seiten alle Informationen rund um das Thema Fahrpläne und Tarife im Verbandsgebiet.

Änderungen zum Fahrplanwechsel 2019/20 – Übersicht

Der neue Fahrplan bringt ab Dezember 2019 einige Änderungen mit sich. Zum Teil sind diese Linienänderungen auf Bauarbeiten im Netz zurückzuführen. Im Fahrplanjahr 2020 gibt es weiterhin umfangreiche Bauarbeiten im Leipziger Raum. Die Sanierung der Brücken über Elster, Luppe und Nahle, wird fortgesetzt, der Umbau des Bahnhofs Mockau wird ebenso noch das gesamte Fahrplanjahr 2020 andauern. Desweiteren wird mit Brückensanierungen im Abschnitt Leipzig-Stötteritz – Leipzig Engelsdorf begonnen. Parallel dazu wird der Haltepunkt Leipzig Anger-Crottendorf umgebaut. Im Südraum gehen die Arbeiten an der Sachsen-Franken-Magistrale weiter, insbesondere wird es im Bereich Neukieritzsch zu Einschränkungen kommen, da der Bahnhof bis 2022 komplett erneuert wird.

Abgeschlossen werden zum Dezember 2019 die Arbeiten im Bereich, Thekla – Taucha und in Markkleeberg-Gaschwitz. Hier steht zum Fahrplanwechsel die neue Infrastruktur vollständig zur Verfügung.

Die hier dargestellte Übersicht ist noch vorläufig. Bitte beachten Sie, dass es hier noch zu Änderungen kommen kann.

Linie S 2: Leipzig-Stötteritz – Leipzig Hbf (tief) – Delitzsch – Bitterfeld –Dessau/Lutherstadt Wittenberg

  • Zusätzliche Frühverbindung von Bitterfeld nach Leipzig am Wochenende ab 4:43 Uhr ab Bitterfeld

Linie S 3 Neu: Wurzen – Borsdorf– Leipzig-Sötteritz – Leipzig Hbf (tief) – Schkeuditz – Halle (Saale) Hbf – (Halle Trotha)

  • Auf Grund der Bauarbeiten zwischen Leipzig-Stötteritz und Leipzig-Engelsdorf werden die Süd-Äste der Linien S 3 und S 4 getauscht. Die S 3 verkehrt neu von Halle – über Leipzig-Stötteritz nach Wurzen.
  • 16 zusätzliche Taktverdichter Mo – Fr zwischen Leipzig Hbf (Oben) und Schkeuditz und Gegenrichtung (Die bis Halle durchgebundenen Taktverdichter aus dem Fahrplan 2019 entfallen dafür)
  • Verbesserungen im Frühverkehr zwischen Wurzen und Leipzig

Linie S 4 Neu: Markkleeberg-Gaschwitz – Leipzig-Connewitz – Leipzig Hbf. (tief) – Taucha – Eilenburg – Torgau – Falkenberg – Hoyerswerda

  • Auf Grund der Bauarbeiten zwischen Leipzig-Stötteritz und Leipzig-Engelsdorf werden die Süd-Äste der Linien S 3 und S 4 getauscht. Die S 4 verkehrt neu von Hoyerswerda – Torgau – Eilenburg – Taucha – über Leipzig nach Markkleeberg-Gaschwitz
  • Angebotsausweitungen zwischen Leipzig und Torgau. Die bisher in Eilenburg endenden Züge (in der HVZ in Torgau) werden nun ganztägig und auch am Wochenende bis Torgau verlängert. Zusammen mit der Linie RE 10 ergeben sich 2 Fahrten pro Stunde zwischen Torgau und Leipzig.
  • Der neue Haltepunkt Leipzig-Mockauer Str. geht in Betrieb und wird halbstündlich von der Linie S 4 bedient.
  • Die Halte Leipzig-Thekla und Leipzig-Heiterblick werden wieder halbstündlich mit der S 4 bedient. Leipzig-Heiterblick wird vom Bedarfshalt zum Regelhalt aufgewertet.
  • Verbesserungen im Frühverkehr am Wochenende zwischen Torgau und Leipzig

Linie S 5/S5x: Zwickau – Altenburg – Markkleeberg – Leipzig Hbf. (tief) – Leipzig/Halle Flughafen – Halle (Saale) Hbf.

  • Die nächtliche Totalsperrung der Strecke vom Flughafen nach Leipzig an den Tagen Mo – Do wird zum Fahrplanwechsel aufgehoben. Die Linie S 5x und S 5 kann dadurch  auch nach 22 Uhr und vor 5 Uhr den Flughafen Leipzig/Halle wieder in gewohnter Angebotsdichte anfahren.

Linie S 6: Geithain – Borna – Markkleeberg Gaschwitz – Leipzig Hbf. (tief) – Leipzig Messe

  • Verbesserte Anbindung des Klinikums in Borna unter Berücksichtigung der Schichtzeiten. Es wird zum Fahrplanwechsel eine tägliche Frühankunft in Borna aus Richtung Leipzig um 5:11 Uhr geben. Um die Fahrgäste vom Bahnhof zum Klinikum zu bringen, verkehrt ab Borna ein zusätzlicher Bus.

RB 13 Leipzig – Magdeburg

  • Die Linie RE 13 wird ganztägig und auch am Wochenende auf einen Stundentakt zwischen Leipzig Hbf und Magdeburg verdichtet

RE 10 Cottbus – Leipzig

  • Die Linie RE 10 wird zwischen Leipzig und Cottbus beschleunigt und bedient die Halte Mockrehna, Doberschütz und Eilenburg Ost ab Fahrplanwechsel nicht mehr.  Als Ersatz dafür gibt es eine zusätzliche stündliche Bedienung dieser Halte durch die Linie S 4.
  • Die Linie RE 10 wird dadurch etwa 8 Minuten früher in Leipzig Hbf ankommen und ca. 9 Minuten später abfahren. Dadurch ergeben sich zum einen neue Anschlussmöglichkeiten zum RE 13 nach Magdeburg sowie zum RE 50 nach Dresden sowie zur S 3 von/nach Halle, sowie eine höhere Betriebsstabilität durch die vergrößerte Wendezeit in Leipzig Hbf.

Fahrpläne

S1

S9

S5 S5X

S4-NEU-Markkleeberg-Gaschwitz-Hoyerswerda

S3

S2-RE-13-bis-05.07.20

S2-RE-13-ab-05.10.20

S2-RE-13-06.07.20-bis-04.10.20

S6

RE-50

RE-10

RE-6

RB-113

RB-110

RB-20_1.-Phase-bis-13.06.20-und-2.-Phase-ab-14.06.20

EBx-12_EB-22

Die aktuellen Informationen zum Fahrplan erhalten Sie wie immer bei Ihrem zuständigen Eisenbahnverkehrsunternehmen.

Informationen zu den Ticketangeboten im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) sowie zu den Tarifen erhalten Sie hier.