Zusatzverkehr

ZVNL bestellt Sonderzüge zum Tag der Sachsen

Zusätzliche S-Bahnen vom 6. bis 8. September zwischen Leipzig und Riesa
Der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) lässt zum diesjährigen Tag der Sachsen in Riesa zahlreiche Sonderzüge rollen. Auf der Linie S 4 bestellt der ZVNL für Freitag (06.09.) ab 13 Uhr sowie für Samstag (07.09.) und Sonntag (08.09.) jeweils ab 10 Uhr zusätzliche Fahrten zwischen Leipzig Hauptbahnhof und Riesa. Aus Richtung Leipzig wird es damit neben dem stündlich verkehrenden RE 50 Leipzig – Riesa – Dresden und dem stündlichen Fernverkehr Leipzig – Riesa – Dresden noch ein stündliches S-Bahn-Angebot Leipzig – Wurzen – Riesa geben, was drei Fahrten pro Stunde zwischen Leipzig und Riesa bedeutet. (mehr …)

Tag der Sachsen in Torgau

Der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) lässt zum Tag der Sachsen vom 7. bis zum 9. September 2018  Sonderzüge fahren. Auf der Linie S 4 werden ab Freitag, dem 07.09. 17 Uhr, Samstag den 08.09. und Sonntag den 09.09. jeweils ab 10 Uhr zusätzliche Leistungen zwischen Leipzig und Torgau bestellt, sodass sich zusammen mit der Linie RE 10 Leipzig – Torgau – Cottbus ein halbstündliches Fahrtangebot zwischen Leipzig und Torgau bis in die Abendstunden (23 Uhr) ergibt. (mehr …)

Aufstockung des Nahverkehrs zur WM der Berufe

Vom 2. bis 7. Juli 2013 fand die WorldSkills Leipzig 2013 – die größte WM der Berufe – statt. Vier Tage lang hatten sich über 1.000 Teilnehmer aus 53 Ländern und Regionen in 46 verschiedenen Berufsdisziplinen gemessen. Die WorldSkills Leipzig 2013 war damit das weltweit größte Bildungsereignis und von der Kultusministerkonferenz und den Ländern als schulische Veranstaltung anerkannt.

(mehr …)