Bahnfahren ist bequem, schnell und stressfrei. Wer jedoch auf dem Land wohnt, hat es gar nicht so leicht, ohne Auto zum Bahnhof zu kommen. Auf den ersten Blick gibt es zwar auch abseits der Großstadt zahlreiche Buslinien. Viele davon sind jedoch nur zu Schulzeiten unterwegs, fahren weite Umwege oder verpassen gerade den Anschluss. Häufig gehen die Ansprüche an eine Buslinie weit auseinander – auf der einen Seite soll sie den Schülerverkehr genüge tun, der auf feste Schulzeiten ausgerichtet ist und andererseits soll der Bus Teil eines vertaktetes System sein, mit der Bahn als festem Taktgeber. (mehr …)