Aufgrund von Gleis- und Weichenbauarbeiten zwischen Leipzig Hbf und Leipzig-Liebertwolkwitz in den Nächten 14./15. und 15./16. November 2016 kommt es zu nachfolgenden Fahrplanabweichungen verbunden mit Zugausfällen und Schienenersatzverkehr (SEV). Außerdem sind durch die veränderte Betriebsführung weitere geringfügige Verspätungen möglich.
Durch die längeren Fahrzeiten des SEV kommt es zu früheren Abfahrten bzw. späteren Ankünften mit Reisezeitverlängerungen auf diesen Relationen.
Einige SEV-Haltestellen auf der Strecke der RB 113 liegen aufgrund der Straßenführung nicht an den jeweiligen Bahnhöfen (siehe SEV-Aushänge). Die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung von mobilitätseingeschränkten Personen in den Bussen des SEV sind nur bedingt möglich.

Für die erschwerten Reisebedingungen bitten wir um Entschuldigung.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es darüber hinaus an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei den Service-Nummern der Deutsche Bahn 0180 6 99 66 33* sowie der Mitteldeutschen Regiobahn 0341 231 898 288 (Ortstarif) und im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten sowie unter www.mitteldeutsche-regiobahn.de.

* 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf.

Schienenersatzverkehr RB 113

Schienenersatzverkehr RE 6