Die Bauarbeiten zur Gleiserneuerung im Bahnhof Markranstädt verlängern sich bis in die Morgenstunden des 21. April 2020. Deshalb halten die Züge der Regionalbahnlinie RB 20 Leipzig – Naumburg – Erfurt – Eisenach bis zum 21.4.2020, 8:00 Uhr nicht in Markranstädt, sondern fahren ohne Halt durch. Fahrgäste von/nach Markranstädt benutzen bitte die Busse im Schienenersatzverkehr, die zwischen Markranstädt und Leipzig-Miltitz verkehren. Dort besteht Übergang von/zu den Zügen sowohl aus/in Richtung Leipzig Hbf als auch aus/in  Richtung Naumburg. Alle Fahrkarten mit Start/Ziel Markranstädt werden auch zur Fahrt über Leipzig-Miltitz anerkannt.

Während der genannten Zeit verkehren die Züge in Richtung Leipzig Hbf ab Naumburg zudem später als sonst üblich, in der Gegenrichtung fahren die Züge Richtung Eisenach zwischen Leipzig Hbf und Naumburg vor der sonst üblichen Zeit.

Informationen zu allen Fahrzeiten findet man in den Verkehrsmeldungen auf www.abellio-mitteldeutschland.de.