nknoch

Sonderverkehr Heide-Bahn am 2. Adventswochenende

Damit die Besucher des Leipziger Weihnachtsmarktes schnell und bequem mit der Bahn anreisen können, werden am 3. und 4. Dezember 2016 zwei Züge von Lutherstadt-Wittenberg über Bad Schmiedeberg, Eilenburg bis nach Leipzig gefahren. (mehr …)

Sperrung des Hauptbahnhofs Halle (Saale) vom 21. bis 28. November 2016

Der Hauptbahnhof in Halle wird wegen Arbeiten am Eisenbahnknoten von Montag, 21. November 2016, 21 Uhr, bis Montag, 28. November 2016, 4 Uhr komplett für den Zugverkehr gesperrt. (mehr …)

Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr auf der RB 113 und RE 6 in den Nächten vom 14./15. und 15./16.11.2016

Aufgrund von Gleis- und Weichenbauarbeiten zwischen Leipzig Hbf und Leipzig-Liebertwolkwitz in den Nächten 14./15. und 15./16. November 2016 kommt es zu nachfolgenden Fahrplanabweichungen verbunden mit Zugausfällen und Schienenersatzverkehr (SEV). (mehr …)

Schienenersatzverkehr für S-Bahnen der Linien S 5 und S 5X vom 28.10. bis 1.11.2016

Auf Grund von Weichenbauarbeiten in Gößnitz kommt es vom 28. Oktober (22.45 Uhr) bis 1. November (4 Uhr) auf dem Streckenabschnitt Crimmitschau–Gößnitz zu Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr. (mehr …)

  • 90 neue Verkehrsverträge bis Ende 2019
    Permalink Gallery

    90 neue Verkehrsverträge bis Ende 2019 – Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV e. V.) veröffentlicht aktuellen Wettbewerbsfahrplan

90 neue Verkehrsverträge bis Ende 2019 – Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV e. V.) veröffentlicht aktuellen Wettbewerbsfahrplan

Spannende Jahre stehen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) bevor. Von Dezember 2016 bis Ende 2019 beginnt in jährlich 19 bis 25 Netzen ein neuer Verkehrsvertrag – häufig mit neuen Betreibern. Dazu kommt noch der Sondereffekt der Übergangsverträge in Baden-Württemberg in diesem Jahr. (mehr …)

  • Fahrplanabweichungen RE 6
    Permalink Fahrplanabweichungen RE 6Gallery

    28. September bis 8. Oktober 2016: Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn – RE 6

28. September bis 8. Oktober 2016: Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn – RE 6

Aufgrund von Vegetationsarbeiten in den Nachtstunden der DB Netz AG kommt es vom 28. September bis 8. Oktober 2016 zu Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn. (mehr …)

Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es am 25. September 2016 zu Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn. (mehr …)

Sperrung Nordkopf des Leipziger Hauptbahnhofes vom 15. September bis 21. September

Auf Grund von Weichenbauarbeiten in Leipzig Berliner Straße muss der Nordkopf des Leipziger Hauptbahnhofes vom 15. September (4.25 Uhr) bis 21. September (8.00 Uhr) gesperrt werden. Dadurch kommt es im Nahverkehr zu folgenden Fahrplanänderungen und Ersatzverkehren: (mehr …)

Sperrung des Bahnknotens Leipzig vom 21. bis 25. September 2016

Vom 21. September, 8 Uhr bis 25. September, 8 Uhr werden der Leipziger Hauptbahnhof und der Leipziger Citytunnel gesperrt. Dabei werden die Westseite des Hauptbahnhofs sowie den Citytunnel ab dem 21. September vier Tage lang keine Züge anfahren. Die Ostseite ist am 25. September von 0 Uhr bis 8 Uhr gesperrt.
Es kommt zu veränderten Linienführungen und Fahrzeiten sowie Zugausfällen. Mit der Knotensperrung findet die vorletzte Phase der Umgestaltung des Gleisvorfeldes am Leipziger Hauptbahnhof ihren Abschluss. Es werden neue Gleise und Weichen in Betrieb genommen und an die Stellwerkstechnik angeschlossen. (mehr …)

Grußwort O. Mietzsch aus Anlass der Fahrzeugpräsentation MDSB II am 6.9.16

Sehr geehrter Herr Minister Webel, sehr geehrter Herr Klingenhöfer, liebe Kolleginnen und Kollegen, meine sehr geehrten Damen und Herren,

ich freue mich, Sie heute zur Präsentationsfahrt mit einem der ersten Fahrzeuge der neuen Flotte des Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes, Teil 2, auf der Strecke von Magdeburg über Dessau, Bitterfeld, Delitzsch nach Leipzig, begrüßen zu dürfen. Das neue Netz wurde bereits im letzten Jahr, als zweiter Teil des Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes, von dem Betreiber DB Regio in Betrieb genommen. (mehr …)

Fahrplanabweichungen & Schienenersatzverkehr auf der RB 110 und RE 6

Im Zeitraum vom 29.09. bis 08.10.2016 kommt es auf der Strecke Leipzig Hbf – Geithain – Chemnitz Hbf aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG zwischen Narsdorf und Cossen zu Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr mit Bussen. Am 25.09.2016 kommt es auf der Strecke aufgrund von Bauarbeiten zwischen Leipzig-Thekla und Leipzig Nord Bft zu Fahrplanabweichungen.

Desweiteren kommt es vom 12.09. bis 23.09.2016 auf der Strecke Leipzig Hbf – Grimma – Döbeln Hbf aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG zwischen Großbothen und Leisnig zu Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr mit Bussen. Im oben benannten Zeiträumen muss bei stündlichen Abfahrten von Leipzig Hbf. ab 7:06 Uhr bis einschließlich 13:06 Uhr in Richtung Döbeln Hbf. sowie bei stündlichen Abfahrten von Döbeln Hbf. ab 7:18 Uhr bis einschließlich 13:18 Uh in Richtung Leipzig Hbf. zwischen Großbothen und Leisnig bei Hin- und Rückfahrten Schienenersatzverkehr mit Bussen verkehren. Die Bushalte befinden sich an den bekannten Zughaltepunkten. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen nicht möglich. Aufgrund des SEV müssen die Abfahrts- und Ankunftszeiten in Richtung Döbeln Hbf. zwischen Großbothen und Döbeln Hbf. später und in Richtung Leipzig Hbf. zwischen Döbeln Hbf. und Großbothen früher gelegt werden. Am 25.09.2016 kommt es auf der Strecke aufgrund von Bauarbeiten zwischen Leipzig-Thekla und Leipzig Nord Bft zu Fahrplanabweichungen.

Anbei finden Sie den Schienenersatzfahrplan für die Strecken RB 110 und RE 6.

Fahrplan SEV RB 110

SEV Fahrplan RB 110 am 25.09.2016

Fahrplan SEV RE 6

SEV Fahrplan RE 6 am 25.09.2016

Informationen können Sie den Aushangtafeln an den Bahnhöfen, unter www.bahn.de/bauarbeiten, der 24h-Service Nummer: 0341 / 231 898 288 (Ortstarif) oder auf der Website: http://www.mitteldeutsche-regiobahn.de/ erhalten.

Wichtige Fahrplaninformationen zum Tag der Sachsen

Zum Tag der Sachsen in Limbach-Oberfrohna am Samstag 03. und Sonntag 04. September 2016 wird die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) ihre Kapazitäten durch eine höhere Taktung auf ihren Verbindungen erhöhen.

(mehr …)

„Eisenbahner mit Herz 2017“ gesucht

Ab sofort sucht die Allianz pro Schiene wieder die aufregendsten Bahngeschichten aus ganz Deutschland. Bahnkunden, die einen hilfreichen Einsatz des Zugpersonals rund um eine Bahnfahrt oder einen Aufenthalt im Bahnhof erlebt haben, nominieren mit ihrer Einsendung bis zum 31. Januar 2017 einen Kandidaten für den Titel „Eisenbahner mit Herz“. Bahn-Mitarbeiter, die auf Grundlage der besten Kundeneinsendungen zu ermitteln sind, qualifizieren sich zu Titel-Kandidaten. Ab Oktober erscheinen die Nominierten in einer dynamisch wachsenden Online-Galerie. Unter diesen Kandidaten wählt eine Jury aus den drei großen Fahrgastverbänden und den zwei Bahngewerkschaften zu Ostern 2017 die Sieger aus. (mehr …)

Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn – RE 6

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es vom 26. August bis 01. September 2016 zu Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn.
RE 6 (MRB), Leipzig  – Geithain – Chemnitz sowie Chemnitz – Geithain – Leipzig vom 26. August bis in die Nacht vom 31. August auf 01. September 2016

Im oben benannten Zeitraum muss bei täglichen Abfahrten von Leipzig Hbf. in Richtung Chemnitz Hbf. um 21:20 Uhr und 23:26 Uhr sowie bei täglichen Abfahrten von Chemnitz Hbf. in Richtung Leipzig Hbf. um 21:51 Uhr., zwischen Chemnitz Hbf. und Geithain bei Hin- und Rückfahrten Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. (mehr …)

Weichenbauarbeiten zwischen Leipzig Nord und Leipzig-Thekla

Auf Grund von Weichenbauarbeiten in Leipzig erfolgt jeweils an den Wochenenden vom 5. August (22.25 Uhr) bis 8. August (4.20 Uhr sowie vom 12. August (22.25 Uhr) bis 14. August (4.20 Uhr) auf dem Streckenabschnitt Leipzig Hauptbahnhof–Leipzig Nord–Leipzig Messe/Leipzig-Thekla eine Totalsperrung. Dadurch kommt es zu folgenden Fahrplanänderungen und Ersatzverkehren: (mehr …)

Schienenersatzverkehr RB 110 vom 25. bis 26.07.2016

Fahrplanabweichungen zwischen Leipzig und Döbeln

Aus betrieblichen Gründen wird vom 25.07.2016 bis 26.07.2016 auf der Strecke RB 110 zwischen Leipzig und Döbeln ein planmäßiger Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. (mehr …)

Der Geithainer rollt

DB Regio Südost, die die Linie seit 12. Juni 2016 bedient,  stellte am Vormittag des 19. Juli 2016 das erste umgebaute Fahrzeug seiner Flotte für die Strecke  RB 113 auf der Strecke Geithain – Leipzig in einer Präsentationsfahrt der Presse und Öffentlichkeit vor. Jeder der wollte, konnte zusteigen und mitfahren. DB Regio konnte sich im Rahmen seiner Präsentationsfahrt auch über einige prominente Mitfahrer freuen. Mit dabei waren der Bürgermeister von Geithain Frank Rudolph, der Landrat des Landkreises Leipzigs Henry Graichen, Frank Klingenhöfer, Vorsitzender der Regionalleitung bei DB Regio Südost, Frau Henriette Hahn, Leiterin Mitteldeutschland bei DB Regio Südost und der  ZVNL-Geschäftsführer Oliver Mietzsch. (mehr …)

Schienenersatzverkehr RB 113 und RE 6 vom 29.06. bis 15.07.16

Auf der Zugstrecke Leipzig – Geithain kommt es wegen Arbeiten zur Gleiserneuerung vom 29. Juni, 1 Uhr bis 15. Juli, 3 Uhr zu Ausfällen und Bus-Ersatzverkehr zwischen Belgershain und Bad Lausick bzw. Geithain. (mehr …)

Änderungen im Zugverkehr – Betreiberwechsel im Dieselnetz Westsachsen

Am 12. Juni 2016 finden zum sogenannten kleinen Fahrplanwechsel Änderungen auf den Strecken Leipzig – Grimma – Döbeln und Leipzig – Bad Lausick – Geithain statt. Aufgrund eines Betreiberwechsels wird die Regionalbahnstrecke RB 110 Leipzig – Grimma – Döbeln nun als MRB 110 von der Mitteldeutschen Regiobahn betrieben. In den Hauptverkehrszeiten wird das Angebot auf dieser Strecke sogar verdichtet. So fahren Montag bis Freitag am Morgen und Nachmittag 2 Züge pro Stunde von Leipzig in Richtung Grimma. (mehr …)

  • Permalink Gallery

    Sonderzüge zum Wittenberger Stadtfest „Luthers Hochzeit“

Sonderzüge zum Wittenberger Stadtfest „Luthers Hochzeit“

Sonderzüge zum Wittenberger Stadtfest „Luthers Hochzeit“

vom Freitag den 10.06. bis Sonntag den 12.06.2016

Das Stadtfest Luthers Hochzeit vom 10.-12. Juni 2016 ist ein bedeutender Veranstaltungshöhepunkt,

wo wieder tausende Gäste erwartet werden. Damit die Besucher schnell, bequem und stressfrei anreisen können, werden auch in diesem Jahr durch

die DB Regio AG, Region Süd-Ost im Auftrag der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (NASA), neben den planmäßig verkehrenden Zügen, wieder

zusätzliche Züge im Spät- und Nachtverkehr angeboten.

(mehr …)

Radhaus am Bahnhof Eilenburg fertiggestellt

Bahnhofsumfeld Eilenburg erstrahlt in neuem Licht

Als einen weiteren Erfolg in der Verkehrspolitik kann man die Fertigstellung des Rad-Hauses in Eilenburg bezeichnen. Attraktive Bahnhöfe und ein sicheres Bahnhofsumfeld sind unerlässlich, um mehr Fahrgäste für den ÖPNV zu gewinnen. Gerade deshalb unterstützt der ZVNL die Kommunen bei der Verbesserung der ÖPNV-Infastruktur.

Am Donnerstag, den 28. April 2016 wurde die Fertigstellung des Rad-Hauses durch den Landrat Herrn Kai Emanuel, zugleich auch Verbandsvorsitzender des ZVNL, Oliver Mietzsch Geschäftsführer des ZVNL und durch den Oberbürgermeisters Ralf Scheler gefeiert. Damit ist die Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes nach den Plänen der Albrechtplan Planungsgesellschaft für Ingenieur- und Straßenbau mbH fast abgeschlossen. (mehr …)

Transdev erhält den Zuschlag für die Linie RB 110

Der neue Betreiber für den SPNV auf der Strecke Leipzig-Grimma-Döbeln steht nunmehr fest. Ab Juni 2016 bedient die  Mitteldeutsche Regiobahn bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2025 die Linie RB110. Transdev Regio Ost GmbH betreibt als Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) bislang zwischen Leipzig Hauptbahnhof und Geithain sowie bis zum Fahrplanwechsel 2015 zwischen Halle (Saale) und Eilenburg zwei Strecken im Großraum Leipzig mit Dieseltriebwagen.

Die Strecke Leipzig-Grimma-Döbeln ist die letzte Linie, die im Zweckverbandsgebiet des ZVNL vorerst noch zu vergeben war. Somit sind alle Linien im ZVNL-Gebiet im Wettbewerb auf Basis der EU-Normen vergeben worden. Die Transdev Regio Ost GmbH hatte das wirtschaftlichste Angebot in einem europaweiten Ausschreibungsverfahren abgegeben. Der Zuschlag ist zwischenzeitlich endgültig, da die Einspruchsfrist der unterlegenen Bieter bereits abgelaufen ist. (mehr …)

Fahrplanwechsel 2015/2016

Nähere Informationen zum Fahrplanwechsel 2015/2016 am 13. Dezember 2015 erhalten Sie unter der Rubrik „Aktuelle Projekte“.

Sollten Sie Fragen zum neuen Fahrplan haben, können Sie sich sehr gern vertrauensvoll an den MDV unter der Rufnummer 01803 22 33 99* wenden.

*0,09 EUR/Min aus dem dt. Festnetz; Mobilfunktarif max. 0,42 EUR/Min

 

Heide-Bahn fährt am 2. Advent über Eilenburg nach Leipzig

Am 1. Advent wird der überregional bekannte Weihnachtsmarkt in Leipzig eröffnet. Damit die Besucher schnell und bequem mit der Bahn anreisen können, werden
am 05. und 06. Dezember 2015
zwei Züge, von Lu.-Wittenberg über Bad Schmiedeberg, Eilenburg bis Leipzig gefahren. Mit diesen Fahrten soll dem Wunsch in der Öffentlichkeit entsprochen werden, dass die Züge zu bestimmten Anlässen auf der Gesamtstrecke der Dübener-Heide-Bahn fahren. Als Besonderheit wird die Weiterführung bis Leipzig angeboten, um die zahlreichen Attraktionen der Vorweihnachtszeit zu besuchen. (mehr …)

„Eisenbahner mit Herz 2016“ gesucht

Wer mit der Bahn fährt, erlebt die unglaublichsten Geschichten: Ein Triebfahrzeugführer der Berliner S-Bahn zieht einen schwer verletzten Hund von den Schienen, ein Lokführer hilft auf der Fahrt nach Saarbrücken einem Baby auf die Welt, eine ICE-Zugbegleiterin überreicht einer Touristin aus Argentinien eine verlorene Handtasche mit 5.000 Euro, ein Schaffner in Ostdeutschland hat so viel Schmelz in der Stimme, dass die Pendlerinnen im RE 1 seine Durchsage kaum erwarten können. (mehr …)

Tag der Sachsen

Unter dem Motto „Hier ist Wunderland“ findet vom 4. bis 6. September 2015 Sachsens größtes Volksfest in der Ringelnatzstadt Wurzen statt.  Alle Informationen zum Programm und vieles mehr erfahren Sie auf www.tagdersachsen-2015.de. (mehr …)

Bürgerinformation

Bürgerinformation zu Bauarbeiten im Bahnhof Markkleeberg-Gaschwitz und am Haltepunkt Großdeuben

Ab Oktober baut die Deutsche Bahn AG den Bahnhof Markkleeberg-Gaschwitz und den Haltepunkt Großdeuben um und erneuert die Eisenbahninfrastruktur. (mehr …)

ABC-Schützen-Express der Erfurter Bahn rollt nach Zeitz

Am Montag, 22. Juni 2015, rollt der ABC-Schützen-Express der Erfurter Bahn das erste Mal nach Zeitz. An Bord des 8:31 Uhr in Gera startenden Zuges sind u.a. die künftigen Schulanfänger der Kindertagesstätte Kinderland aus Gera und der Kita Am Silbergrund aus Zedelitz. Fast zeitgleich starten 8:26 Uhr in Leipzig die ABC-Schützen der Villa Kindertraum und die Löwenkids. Nachdem schon die Zugfahrt ein unvergessliches Erlebnis sein wird, treffen sie sich im Bahnhof Zeitz mit Kindern aus sechs Zeitzer Kindergärten. (mehr …)

  • Permalink Gallery

    Ab 13. Dezember 2015 zwischen Chemnitz und Leipzig mit Fernverkehrsqualität unterwegs

Ab 13. Dezember 2015 zwischen Chemnitz und Leipzig mit Fernverkehrsqualität unterwegs

Mitteldeutsche Regiobahn gibt wirtschaftlichstes Angebot ab – Für Fahrgäste mehr Qualität bei Fahrzeugen und Service
(mehr …)

„Bach and the Subways“

Am Samstag, den 21. März 2015 findet anlässlich des 330. Geburtstages zu Ehren Johann Sebastian Bachs (1685 -1750) im Rahmen eines Internetaufrufs der „Bach in the Subways“-Day statt. (mehr …)

Fahrzeugtaufe der Erfurter Bahn im Hauptbahnhof Leipzig

Am Freitag den 6. Februar 2015 beteiligte sich Oliver Mietzsch, Geschäftsführer des ZVNL, an der feierlichen Taufe eines Triebwagens der Erfurter Bahn im Leipziger Hauptbahnhof. (mehr …)

Mit dem Fahrrad unterwegs…

Grundsätzlich dürfen Fahrräder im Verbundgebiet des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) mitgenommen werden, solange im Zug genügend Platz ist. Die entsprechenden Stellplätze sind im Zug durch Piktogramme innen und außen markiert. Um die Sicherheit für alle Fahrgäste zu gewährleisten dürfen nur in diesen Bereichen Fahrräder abgestellt werden. Für Fahrgäste mit einer gültigen Fahrkarte ist die Fahrradmitnahme und die Mitnahme des Fahrradanhängers, in denen Kinder befördert werden, unentgeltlich. Dies gilt für alle Nahverkehrszüge im gesamten MDV-Gebiet. Für die Fahrradmitnahme in den Bussen und Straßenbahnen gibt es Einschränkungen. (mehr …)

Podiumsdiskussion

Veranstaltung „1 Jahr Wiederinbetriebnahme S1“

Der SPD Ortsverein Grünau und der Bundestagsabgeordnete Wolfgang Tiefensee bieten am 17. November 2014 eine Infoveranstaltung zum Thema „Ein Jahr Wiederinbetriebnahme S1“ an. Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Bürger und Bürgerinnen, die mehr über die bisherigen Erfahrungen mit der Linie, insbesondere der Fahrgastauslastung wissen wollen.
(mehr …)

Neue Haltestellenbeschilderung an Bushaltestellen

Neue Haltestellenbeschilderung an Bushaltestellen im Landkreis Leipzig und Landkreis Nordsachsen
Die Gesellschafter des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) hatten beschlossen, ein neues einheitliches Informationskonzept an den ÖPNV- Haltestellen der Region einzuführen. Ziel ist es, durch eine einheitliche Benutzeroberfläche und ein optisch ansprechendes modernes Erscheinungsbild die Wiedererkennbarkeit im MDV-Gebiet zu gewährleisten und für die Fahrgäste den ÖPNV weiter attraktiv zu gestalten. (mehr …)

Anforderungen an den SPNV in Sachsen

Am 31.08.2014 haben die Bürgerinnen und Bürger im Freistaat Sachsen einen neuen Landtag gewählt. (mehr …)

Baustellenreport

  • Permalink Gallery

    Infoveranstaltung zum Thema „Neue S-Bahn – alles im Takt?“

Infoveranstaltung zum Thema „Neue S-Bahn – alles im Takt?“

 
Der SPD Ortsverein Machern-Gerichshain bietet am 4. September 2014 eine Infoveranstaltung zum Thema „Neue S-Bahn – alles im Takt?“ an. Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Bürger und Bürgerinnen, die wissen wollen, wie es mit dem Nahverkehr Machern-Leipzig weitergeht. Der Citytunnel hat für viele Pendler Veränderungen gebracht. In dieser Infoveranstaltung wollen wir klären, welche Entwicklungen weiterhin geplant sind. Zudem wird diskutiert, welche Erfahrungen es bereits mit dem neuen Streckenverlauf gibt und wie das regionale Nahverkehrskonzept weiterentwickelt wird. (mehr …)

  • Permalink Gallery

    Elektrifizierung und Streckenausbau Leipzig – Chemnitz: Vorplanung abgeschlossen

Elektrifizierung und Streckenausbau Leipzig – Chemnitz: Vorplanung abgeschlossen

Die Anbindung des südwestsächsischen Raumes an den Schienenpersonenfernverkehr ist ein vorrangiges Ziel des Freistaates. Staatsminister Sven Morlok, und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube, hatten im Juli 2013 die Planungsvereinbarung unterzeichnet und damit den Grundstein zur Schaffung der infrastrukturellen Voraussetzungen für attraktivere Verkehrsangebote zwischen Leipzig und Chemnitz gelegt. Die Ergebnisse der Vorplanung liegen jetzt vor. Für die Vorplanung hat der Freistaat rund 2,4 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. (mehr …)

Erfurter Bahn wirbt für das Lichtfest Leipzig

Der Regio-Shuttle der Erfurter Bahn wirbt für das 25-jährige Jubiläum der Friedlichen Revolution Lichtfest Leipzig am 09. Oktober 2014. Jedes Jahr erinnert sich Leipzig an die vergangenen Ereignisse im Herbst des Jahres 1989. Rund 70.000 Menschen stellten am 9. Oktober 1989 in Leipzig die Weichen für grundlegende Veränderungen in Europa. (mehr …)

  • Permalink Gallery

    MDSB-Logo als Fahrausweis und Coupon für ermäßigten Messeeintritt

MDSB-Logo als Fahrausweis und Coupon für ermäßigten Messeeintritt

Auf Initiative der Bild-Zeitung sowie der Messe Leipzig hat der ZVNL es möglich gemacht, dass alle Bildleser aus den Verbreitungsgebieten Leipzig, Halle, Chemnitz und Dresden am Samstag, den 31. Mai 2014, kostenlos zur einzigen internationalen Automobilmesse – der Auto Mobil International (AMI) – auf die Leipziger Messe anreisen konnten.  Die AMI bietet die ideale Plattform für Welt-, Europa und Deutschlandpremieren sowie Innovationen rund um das Auto. Es wird den Besuchern vom Sonder-Ausstellungsbereich Oldtimer bis hin zur mobilen Unterhaltung, Kommunikation und Navigation eine ganze Menge geboten. Desweiteren verspricht der einzigartige Verbund mit der AMITEC – der Fachmesse für Wartung, Pflege und Instandsetzung von Pkw, Nutzfahrzeugen und mobilen Großgeräten aller Art – einen zusätzlichen Mehrwert. Die AMI fand im diesen Jahr vom 31. Mai bis 8. Juni 2014 auf dem Gelände der Neuen Leipziger Messe statt. Die AMI-Veranstalter rechneten insgesamt mit ca. rund 300 000 Besuchern. (mehr …)

Mit dem Fahrrad unterwegs…

Grundsätzlich dürfen Fahrräder im Verbundgebiet des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) mitgenommen werden, solange im Zug genügend Platz ist. Die entsprechenden Stellplätze sind im Zug durch Piktogramme innen und außen markiert. Um die Sicherheit für alle Fahrgäste zu gewährleisten dürfen nur in diesen Bereichen Fahrräder abgestellt werden. Für Fahrgäste mit einer gültigen Fahrkarte ist die Fahrradmitnahme und die Mitnahme des Fahrradanhängers, in denen Kinder befördert werden, unentgeltlich. Dies gilt für alle Nahverkehrszüge im gesamten MDV-Gebiet. Für die Fahrradmitnahme in den Bussen und Straßenbahnen gibt es Einschränkungen. (mehr …)