.

Angebotsplanung

Attraktive Fahrpläne, gute Anschlüsse und moderne Züge: der ZVNL plant und organisiert den Nahverkehr auf der Schiene.Erfahren Sie mehr

Leistungsvergabe

Mit der öffentlichen Ausschreibung von Leistungen sorgt der ZVNL für mehr Wettbewerb – und damit für mehr Qualität im SPNV.Erfahren Sie mehr

Infrastrukturplanung

Der ZVNL finanziert den Ausbau von Bahnstationen und Bushaltestellen und entwickelt Ideen und Konzepte zum Ausbau des Schienennetzes.Erfahren Sie mehr

Qualitätsüberwachung

Ob Verspätungen, Ausfälle oder zu kurze Züge – der ZVNL erfasst und sanktioniert Qualitätsmängel im Eisenbahnverkehr.Erfahren Sie mehr

Neuigkeiten und Positionen

Bürgerinformation

  • Juni 2015

Bürgerinformation zu Bauarbeiten im Bahnhof Markkleeberg-Gaschwitz und am Haltepunkt Großdeuben

Ab Oktober baut die Deutsche […]

  • “Bach and the Subways”

“Bach and the Subways”

  • März 2015

Am Samstag, den 21. März 2015 findet anlässlich des 330. Geburtstages zu Ehren Johann […]

Mitteldeutsches S-Bahn-Netz

Das Mitteldeutsche S-Bahn-Netz ist die neue, moderne Verkehrsader des regionalen Nahverkehrs im Großraum Leipzig/Halle. Ab Ende 2013 verbinden sechs neue S-Bahn-Linien den Wirtschafts- und Tourismusstandort mit dem mitteldeutschen Umland. Herzstück und Drehscheibe des neuen Netzes ist der City-Tunnel Leipzig, der mit einer direkten Nord-Süd-Unterquerung der Leipziger City für steigende Reisequalität im Nahverkehr der Region sorgt.

Akteure und Partner